Artikel vom 24.01.2024

Keine Angst vorm Hochzeitstanz! Tanzbein schwingen für Anfänger



Prinz Mateen hat Rhythmus - und ein strahlendes Lächeln auf den Lippen: Was gibt es Schöneres, als die Hochzeitsnacht durchzutanzen! Doch manchmal ist das gar nicht so einfach: Oma Ingrid will nicht, Onkel Otto kann nicht, sogar das Brautpaar hat vier linke Füße. Trotzdem: Tanzen macht Spaß, ist gut für das Wir-Gefühl - und alle machen mit!

Glück liegt in der Luft! Brunei tanzt

Januar 2024, und Brunei erholt sich vom Hochzeitsrausch. Ganze zehn Tage feierten Prinz Mateen und Prinzessin Anisha königliche Märchenhochzeit. Höhepunkt bildete die Trauung am 11. Januar im Palast Istana Nurul Iman - und der Sultan selbst, Hassanal Bolkiah, gab dem Brautpaar den Segen. Für Tanz und Festsaal tauschte die Braut zartes Spitzenoutfit und feinen Schleier gegen prachtvolle Robe und Krone. Über 5.000 Hochzeitsgäste von Jordanien bis Saudi-Arabien waren eingeladen, das Tanzbein zu schwingen. Glück liegt in der Luft! Die Königin von Malaysia gibt alles, wirbelt mit Schultern, Händen und Füßen, die ganze königliche Familie rockt die Tanzfläche. Schnell macht ein Video die Runde: Überraschung! Jedes Protokoll scheint vergessen, bei indonesischem Poco Poco und US-Electric-Slide.

Hilfe! Wie den Hochzeitstanz meistern?

Emotionsgeladen, ein unvergesslicher Moment: Das neue Ehepaar wagt sich aufs Parkett. Allerdings lauert die bangste Frage schon Monate vorher im Hinterkopf: Wie nur den Hochzeitstanz überstehen? Falsch gefragt, denn da geht noch mehr. Mehr Freude! Wer sich am großen Tag schrittsicher bewegen will, besucht einen Hochzeitstanzkurs, um die Basics von Tanzschritten, Ausdruck, Haltung und Eleganz zu lernen. Wer es versucht hat, ist bekehrt: Es macht Spaß, mit Tanzstilen von Walzer über Cha-Cha bis Swing auf Tuchfühlung zu gehen. Die Wahl des Songs dazu hat magische Symbolkraft, genauso wie der Probelauf in (Braut-)Kleid und Anzug. Atemübungen und Visualisieren des gelungenen Hochzeitstanzes helfen genauso gegen die Nervosität, wie sich beim Üben von der Musik führen zu lassen.

Hochzeitstanzkurs - wie geht das?

Wer den Hochzeitstanz im individuellen Tanzkurs im eigenen Tempo lernen möchte, kann dies innerhalb von vier bis fünf Terminen meistern. Inklusive freier, eigener Choreografie, inspiriert durch Film, Musikvideo oder Musical. Oft schon unter 100 Euro zu haben, kostet der Spaß unter Anleitung erfahrener Tanzlehrer kein Vermögen. Trauzeugen und weitere Paare möchten mitüben? Ist meist gegen prozentualen Aufpreis pro Paar möglich. Auf welches Hochzeitslied möchten Sie tanzen? Los geht's: Zur ersten Tanzstunde bringen Sie Ihre Wunschsongs mit, um den Hochzeitstanz-Aufbau festzulegen - und dabei gleich zu klären, was Sie Beide tänzerisch schon draufhaben. Etwa vier Wochen vor der Hochzeit sollten Sie beginnen. Die letzte Tanzstunde sollte kurz, aber nicht zu knapp vor der Hochzeit sein. Schließlich werden auch Tanzlehrer mal krank! Außerdem macht es Sinn, alle Tanzstunden gleich statt nur eine Schnupperstunde zu buchen. Um nicht zu riskieren, dass alle Termine voll sind, wenn die Hochzeit naht.

Hochzeitstanz für zuhause, leicht gemacht

Dennoch wissen Statistiken, dass über die Hälfte aller Brautpaare noch nie eine Tanzschule von innen gesehen hat. Nicht jeder kann tanzen - und nicht jeder fühlt sich wohl, wenn ihm andere dabei zusehen. Als Brautleute bestimmen Sie über den Schwierigkeitsgrad, suchen die Musik und den Hochzeitstanz aus. Auch ohne viele Vorkenntnisse lässt sich ein Hochzeitstanz auch zuhause üben. Wie der US-Slow-Dance, der zu vielen Lovesongs passt - ob Ed Sheerans One Life oder Confirmation von Justin Bieber. Wiegen Sie sich einfach im Takt der Musik. Wer führt, legt die Hände an Hüfte oder Taille, der andere die Hände auf die Schultern des Partners. Oder Sie versuchen es mit einer abgespeckten Version des - nicht ganz unkomplizierten - Wiener Walzers. Der Grundschritt? Wer führt, legt die Rechte auf die Hüfte des anderen - und fasst mit der Linken dessen Hand. Auf jeden vollen Takt geht es einen Schritt nach rechts. Statt 1-2-3 genügt es, sich nur auf 1 zu bewegen, rechts, links, rechts, links ... Für noch mehr Pepp geht es vor, zurück, vor, zurück. Zu Knefs Für mich soll's rote Rosen regnen - oder etwas ganz anderem.

Jetzt geht die Party richtig los! So kneift keine(r)

Startschuss ist der Eröffnungstanz. Danach heißt Ihr Job als Brautpaar und Trauzeuge: Allen Hochzeitsgästen Lust aufs Tanzen machen. Welcher Tanz reißt Gäste von den Stühlen? Discofox, auch Tip genannt, ist der einfachste Tanz überhaupt. Tip macht Tempo und Stimmung. Schlagerfans tanzen sich atemlos zu Helene Fischer, aber auch Gloria Gaynors Can't take my eyes off you zählt zu den Discofox-Stars. Gäste, die jetzt kneifen? Brauchen vielleicht nur einen kleinen Schubs. Tanzspiele helfen die Tanzfläche füllen. Verteilen Sie Kärtchen auf der Hochzeitstafel, damit Gäste ihre Musikwünsche dort eintragen können: Wer seinen Song hört, tanzt lieber mit. Karten mit den Namen von Celebrity-Lovers von Charles & Camilla bis Elvis & Priscilla locken frische Paarungen aufs Hochzeitsparkett. Oder Sie machen gemeinsam auf Aschenputtel: Schuh aus, meine Damen! Die Herren lesen das Modell auf und führen ihre passende Cinderella zum Tanz - schamhaft erröten erlaubt.

Tanze mit mir in den Morgen ... oder auch nicht

Das Allerwichtigste: Dieser Hochzeitstanz ist Ihr Tanz! Sie müssen nicht perfekt sein - wischen Sie jeden Faux-Pas mit einem Lächeln weg. Sie müssen niemandem etwas beweisen, auch den strengen Augen von Tante Frieda nicht. Und noch nicht einmal tanzen, wenn Sie es nicht wollen. Statt Hochzeitstanz starten Sie direkt in die Party. Hauptsache, der Funke springt über. Dann sind alle Feuer und Flamme - für Sie beide, Ihre linken Füße und Ihr gemeinsames Glück!

Passend zum Thema:

Neue Hochzeits-Studie: So heiraten die Deutschen 2022!
Vom Traum zum Albtraum: Streit auf der Hochzeit - was tun?
Wo kommen wir denn da hin! Brautkleider- und Trauringklau im Trend
Blumen - nicht nur für die Dame
Die aktuellsten Hochzeitstrends 2012/2013 im Überblick
Bräutigam Mode: Glanzauftritt für Mister Right
Heiraten 2015: US-Amerikaner und Deutsche geben immer mehr aus
Eisenhochzeit - Alte Liebe rostet nicht
Teenager-Ehen: Früh gefreit hat nie gereut?
Hochzeit im Jungbrunnen: Reif trifft knackig

© 2011-2024
Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt

Standesamt.com wird von einem privaten Unternehmen betrieben und ist keine Webseite eines deutschen Standesamtes