Startseite > Standesämter Niedersachsen > Standesamt Hannover

Standesamt Hannover

Informationen eines privaten Anbieters zum Standesamt Hannover im Bundesland Niedersachsen.

Urkunden anfordern


Navigation


Werbung


Standesämter in anderen Bundesländern:

Standesamt Hannover



30159 Hannover

Telefonnummer:
Faxnummer:
E-Mail:
Offizielle Webseite: www.hannover.de


Öffnungszeiten Standesamt Hannover

Mo, Di und Do: 08.30 – 12.30 Uhr
Do: 15.00 – 17.00 Uhr(nur nach Vereinbarung)
Fr: 08.30 – 12.00 Uhr
Mittwochs geschlossen


Sie benötigen bei dem Standesamt Hannover grundsätzlich auch während der Sprechzeiten einen Termin.
Keinen Termin benötigen Sie für:

-Ausstellung von Geburts-, Ehe- und Sterbeurkunden (außer Donnerstagnachmittag)
-Anmeldung einer Geburt (jedoch Terminabsprache unter Rufnummer 0511 / 168-41295 empfohlen!)
-Anmeldung eines Sterbefalles
-Beratung in personenstandsrechtlichen Angelegenheiten


Ansprechpartner Standesamt Hannover

Geburten und Sterbefälle
Tel.: 0511 / 168 - 4 29 38
Eheschließungen und Lebenspartnerschaften
Tel.: 0511 / 168 - 4 31 26
Namensrecht
Tel.: 0511 / 168 - 4 54 66


Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln Standesamt Hannover

Bahnhaltestellen:
Steintor 4, 5, 6, 10, 11, 17
Markthalle 3, 7, 9
Kröpcke 1, 2, 8

Bushaltestellen:
Steintor 128, 134, 300, 500, 700


Trauorte Standesamt Hannover

Altes Rathaus
Atrium
Leibniz-Uni Hörsaal
Maschsee Solarboot
Zoo
Neues Rathaus
Historische Straßenbahn



Beiträge zu Standesamt Hannover

 2012-09-17 19:35:55
Das Personal im Standesamt Hannover - Heiligerstr. (die wir kennengelernt haben) ist total unfreundlich, unverbindlich, frech, nicht hilfs- und auskunftsbereit und unpersönlich. Keine netten Worte nur Verhaltensmaßregelungen, keine Gratulation für einen neuen Erdenbürger. Die Damen sind dort fehl am Platze und sollten besser in eine Behörde ohne Publikumsverkehr versetzt werden. C. kalbau 2012-11-07 09:12:00
Sie sind nicht Qualifiziert, haben keine Ahnung wer für wem zuständig ist. Wenn die zuständige Ansprechpartnerin im Urlaub ist, dann hilft dir auch keiner weiter um einen Termin zu bekommen. Sowas habe ich ja noch nie erlebt, sehr unfreundlich am Telefon. Wollen die leute bloss wieder abblitzen lassen 2013-02-25 12:57:34
Die Dame an der Kasse ist ja wohl die unfreundlichste Person die mir in den letzten Jahren unter gekommen ist, als ob man ihr was böses an tun will, nein wir wollen nur heiraten und übrigens, arbeiten müssen wir alle, aber seine miese Laune kann Frau auch zu Hause lassen! 2014-06-13 10:18:20
Unfreundliche, nicht hilfsbereite Mitarbeiter am Telefon (wenn man mal nach etlichen Versuchen jemanden erreichen konnte). Kompetenz lässt zu wünschen übrig. 2014-07-01 17:26:35
Bei aller möglicherweise berechtigten negativen Kritik möchte ich meine äusserst positive Erfahrung mit dem Standesamt Hannover hier nicht unerwähnt lassen: Ich brauchte die genaue Uhrzeit meiner Geburt und hatte keine erreichbare Geburtsurkunde. Und natürlich wollte ich die gern am liebsten sofort am Telefon - wohlwissend, dass Daten in der Regel nur auf schriftliche (kein Email!) Beantragung mit entsprechender Bezahlung erfolgen würden. Und tatsächlich scheiterte ich an der ersten Abwehrlinie, indem mir eine Mitarbeiterin hoheitsstaatlich und ausführlich erklärte, was ich schon wusste. Auch half leider aller eingesetzter Charme nichts und auch nicht mein sorgfältig vorüberlegter Vorschlag, die Zeit, die ich kannte, mit einem ja oder nein zu beantworten. Aber: die Dame hatte offenbar lebenskluges Mitleid und reichte mich mit meinem Anliegen an die Standesbeamtin weiter. Und siehe da: sie hatte eine Lösung: Rechnungstellung per Email an mich > Überweisung durch mich und Kopie des Belegs per Email an Sie > Vorabbestätigung der Geburtsuhrzeit per Email (ein hinreissendes Dokument mit Storch und Co.). Das ganze innerhalb weniger Stunden. Die Geburtsurkunde kam dann auch per Post innerhalb weniger Tage. Das, verehrte Damen (und wahrscheinlich auch Herren) des Standesamts Hannover, ist hervorragender und pragmatischer Service zwischen sekundengetackteter elektronischer Kommunikation und hoheitsstaatlicher Ordnungspolitik! Chapeau! Und mein besonderer Dank gilt Frau Petra Link für ihren freundlich-kühlen Kopf angesichts meines doch emotionalen Ansinnens. Martin Luckmann, Stuttgart


Standesämter im Umkreis von dem Standesamt Hannover

Standesamt Langenhagen (ca. 8.32 km)
30853 Langenhagen
Standesamt Hemmingen (ca. 8.53 km)
30966 Hemmingen
Standesamt Ronnenberg (ca. 9.20 km)
30952 Ronnenberg
Standesamt Seelze (ca. 11.19 km)
30926 Seelze
Standesamt Garbsen (ca. 11.39 km)
30823 Garbsen
Standesamt Laatzen (ca. 11.73 km)
30880 Laatzen
Standesamt Gehrden (ca. 11.84 km)
30989 Gehrden
Standesamt Isernhagen (ca. 11.95 km)
30916 Isernhagen N.B.
Standesamt Pattensen (ca. 15.34 km)
30982 Pattensen
Standesamt Sehnde (ca. 16.72 km)
31319 Sehnde
Standesamt Wennigsen (Deister) (ca. 16.81 km)
30974 Wennigsen (Deister)
Standesamt Sarstedt (ca. 16.88 km)
31157 Sarstedt
Standesamt Barsinghausen (ca. 18.32 km)
30890 Barsinghausen
Standesamt Lehrte (ca. 18.95 km)
31275 Lehrte


Schreiben Sie einen Beitrag zu Standesamt Hannover

Sollten Sie bereits Erfahrungen mit dem Standesamt gemacht haben, würden wir uns freuen, wenn Sie einen Beitrag schreiben.
Bewertung:
Beitrag:
Sie können so schreiben, als würden Sie mit einem Freund sprechen.
Bitte kein Spam, Eigenwerbung und Beleidigungen.






Das Standesamt Hannover ist ein Amt zur Erledigung der im Personenstandsgesetz vorgesehenen Aufgaben. Jede kreisfreie Stadt, die untergeordneten Einheiten der einzelnen Landkreise und bei Großstädten die einzelnen Stadtteile verfügen über eigene Standesämter. Zu den Aufgaben des Standesamt Hannover zählen: Führen der Personenstandsregister, Erstellung von Personenstandsurkunden, Eintragungen in das Geburtenregister und die Ausstellung von Geburtsurkunden, Eheschließungen und die Ausstellung von Eheurkunden, Lebenspartnerschaften und die Ausstellung von Lebenspartnerschaftsurkunden, Todesfälle und die Ausstellung von Sterbeurkunden. Eheschließungen finden oft in den vom Standesamt Hannover angebotenen Trauorten statt. In einem feierlichen Rahmen hält der Standesbeamte eine kurze Ansprache. Danach erfolgt das Eheversprechen und der Austausch von Eheringen. Bei Todesfällen kann Ihr Standesbeamter auch allgemeine Fragen zu lokal ansässigen Bestattungsunternehmen beantworten.
AGB | Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Kontakt |  Nutzungsbedingungen  | Preise | Rechtliches  | 

Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt
Standesamt.com ist unabhängig und steht mit keinem der genannten Standesämter in Verbindung